Unverbindliche Sofortanfrage
Service-Telefon
08036 - 910 60 20

Irrglaube: im deutschen Recht gibt es keine automatische gesetzliche Vertretungsvollmacht!

Bevollmächtigten als Vertreter/in benennen! Schaffen Sie einen Notfallordner!

Nehmen Sie daher Ihre Zukunft in die Hand, ordnen und strukturieren Sie wesentliche Formalitäten und schaffen Sie so die notwendige Basis, dass Ihre Angehörigen im Ernstfall genau so entscheiden, wie es auch in Ihrem Sinne ist. Durch diese Vorkehrungen können Sie sicher stellen, dass Sie Ihr Recht auf Selbstbestimmung, auch in gesundheitlich schwierigen Situationen, über einen bevollmächtigten Vertreter ausüben können.

Dies und viele andere notwendige Vollmachten und Verfügungen sollten Sie in einem Notfallordner mit professioneller Unterstützung hinterlegen.

Das wollten Sie doch schon lange machen? Wir unterstützen Sie hierbei gerne (keine rechtliche und steuerliche Beratung).

,Infos wie Sie Ihren persönlichen Notfallordner mit unserer Hilfe gestalten können, finden Sie hier.

zurück